• Swiss Life lanciert mit Morgan Stanley einen Garantiefonds mit neuartiger Garantieabsicherung

Swiss Life lanciert mit Morgan Stanley einen Garantiefonds mit neuartiger Garantieabsicherung

Das Fondsangebot von Swiss Life Vitality EP, Swiss Life Premium Vitality Uno und Duo sowie Swiss Life Junior Plan wird um einen Fonds erweitert.

Swiss Life hat zusammen mit Morgan Stanley einen innovativen Garantiefonds entwickelt.

Der neue Garantiefonds ‚MS Swiss Life Multi Asset Protected Fund’ wird am 15. Juli 2013 das erste Mal gehandelt. Kunden, die Wert auf Sicherheit und Garantie legen, bekommen mit diesem Fonds eine neue attraktive Anlagelösung.


Die Vorteile der neuartigen Garantieabsicherung

Flexibilität: Keine fixe Laufzeit, der Fonds läuft „open ended“

Sicherheit: der Fonds garantiert täglich mindestens 80% des jeweils höchsten erreichten Kurswertes. Das heisst, jeder einzelne Tageskurs liegt niemals tiefer als 80% des höchsten bis dahin erzielten Fondskurses. Erzielte Gewinne erhöhen den Garantiewert und damit die Absicherung laufend.

Renditechance: Swiss Life Asset Managers bewirtschaften und verwalten die Anlagen dieses Fonds. Der Fonds investiert weltweit in ein ausgewogenes Portfolio aus Aktien, Obligationen, Rohstoffen, Währungen und alternativen Anlagen. Die Aktienquote liegt zwischen 0% und 50%. Dank konsequenter Risikokontrolle und aktiver Verwaltung kann der Fonds auch bei schwierigen Marktbedingungen eine gute Werteentwicklung erzielen.

Garantie: Die renommierte Grossbank Morgan Stanley ist Garantiegeberin.

 

Der neue Garantiefonds steht für das Neugeschäft bei den periodisch finanzierten Produkten Swiss Life Vitality Uno und Duo sowie Swiss Life Junior Plan und beim Swiss Life Vitality gegen Einmalprämie zur Verfügung.

Für Bestandsverträge von Swiss Life Vitality Uno und Duo, Swiss Life VitalityPlus und Swiss Life Temperament ist der Garantiefonds ebenfalls erhältlich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater.