Grenzwerte in der beruflichen Vorsorge per 1. Januar 2017

Die Grenzwerte in der beruflichen Vorsorge bleiben unverändert.

Der Bundesrat hat beschlossen, die massgebenden Grenzwerte der Sozialversicherung per 1. Januar 2017 unverändert zu belassen.

Folgende Werte sind ab 2017 massgebend:

EintrittsschwelleCHF 21 150

max. massgebender Lohn

CHF 84 600

Koordinationsabzug

CHF 24 675

max. versicherter Lohn

CHF 59 925

min. versicherter Lohn

CHF   3 525

Die praktischen Kärtchen von Swiss Life, welche die wichtigsten Kennzahlen für 2017 zusammenfassen, wurden aktualisiert und können über Ihren Berater bestellt werden. Sie sind in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch verfügbar.